Kinder- und Jugenddorf Klinge | Viele kleine grüne Fahrzeuge für die Klinge
Jugendhilfeeinrichtung in Seckach (Neckar-Odenwald-Kreis) mit 146 Plätzen in 18 Hausgemeinschaften und Familiengruppen sowie 21 Plätzen in drei Wohngruppen für Jugendliche in Mosbach und Heidelberg.
Jugendhilfeeinrichtung, Seckach, Neckar-Odenwald-Kreis, Hausgemeinschaften, Familiengruppen, Wohngruppen, Jugendliche, Ferien- und Tagungshäuser, Wanderwege, Spiellandschaft, Freizeiteinrichtungen, Ausflugsziel, Sonderpädagogischer Dienst, Schule, Kinderheim, Pädagogik
22366
post-template-default,single,single-post,postid-22366,single-format-gallery,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Viele kleine grüne Fahrzeuge für die Klinge

Viele kleine grüne Fahrzeuge für die Klinge

Ein paar freundliche Worte können manchmal sehr viel bewirken. In diesem Fall führte es zu einer Spende von einigen John Deere Fahrzeugen für unseren Schulkindergarten.

Im Januar erhielten wir den neuen Ersatzteilkatalog inklusive John Deere – Collection 2020 – Heft von der Zürn Harvesting GmbH & Co. KG aus Schöntal-Westernhausen. Das Unternehmen betreut unsere Fahrzeuge und Gerätschaften der Technischen Abteilung, die wir wiederum für die Pflege der großen Grünflächen des Kinderdorfs benötigen. Diesen Katalog nahmen wir also zum Anlass, einen Brief zu verfassen und fragten darin an, ob das Unternehmen uns nicht eine Spende zukommen lassen möchte.

Die Worte waren offensichtlich richtig gewählt. Wir erhielten einen Anruf, dass sie gerne eine Sachspende machen möchten und wir im Wert von 500,00 € etwas aus dem John Deere – Collection – Heft aussuchen dürfen. Dieses Heft war voll mit Spielsachen für Klein und Groß.

Bei der Auswahl der Spielsachen war darauf zu achten, dass sie für den Kindergarten gedacht sind und somit auch für Kleinkinder geeignet sein mussten. Die Auswahl fiel also auf ein paar größere Fahrzeuge für den Sandkasten und Garten, Spielesets mit Traktor und Tieren für die Kleineren im Innenbereich und nicht zu vergessen die bekannten Traktoren mit Anhänger in grün-gelb in verschiedenen Größen und Ausführungen. Es war also für jeden etwas dabei.

Am 28.04.2020 machte sich Herr Dr. Klotz zusammen mit Frau Walter auf den Weg nach Schöntal zu Zürn, um die Spende persönlich in Empfang zu nehmen. Empfangen wurden die beiden vom Geschäftsführer, Herr Zürn, selbst und Frau Abel. Selbstverständlich wurden die Vorgaben in der aktuellen Corona-Zeit eingehalten. Keinen Körperkontakt, Abstand halten, usw..

Die Spielsachen wurden anschließend im Kindergarten abgegeben, der leider momentan ziemlich ruhig und leer ist. Aber die Kinder werden sich sehr darüber freuen, wenn sie wieder in ihren Kindergarten zurück dürfen und dann dort die neuen Fahrzeuge entdecken, die dort bereits auf sie warten

Auf diesem Weg nochmals herzlichen Dank an die Firma Zürn für die tolle Spende!

jb



Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen