Kinder- und Jugenddorf Klinge | Torwiese mit neuem Tor wieder freigegeben
Jugendhilfeeinrichtung in Seckach (Neckar-Odenwald-Kreis) mit 146 Plätzen in 18 Hausgemeinschaften und Familiengruppen sowie 21 Plätzen in drei Wohngruppen für Jugendliche in Mosbach und Heidelberg.
Jugendhilfeeinrichtung, Seckach, Neckar-Odenwald-Kreis, Hausgemeinschaften, Familiengruppen, Wohngruppen, Jugendliche, Ferien- und Tagungshäuser, Wanderwege, Spiellandschaft, Freizeiteinrichtungen, Ausflugsziel, Sonderpädagogischer Dienst, Schule, Kinderheim, Pädagogik
19963
post-template-default,single,single-post,postid-19963,single-format-gallery,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-14.3,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Torwiese mit neuem Tor wieder freigegeben

Torwiese mit neuem Tor wieder freigegeben

Durch den Wunsch und nicht zuletzt den Einsatz des Kinder- und Jugendrates des Kinderdorfes ist es nach der zeitweiligen Sperrung der Torwiese vor der Verwaltung nun endlich wieder möglich diese zu nutzen.

Nach mehreren Gesprächen mit den Anwohnern und der Vermittlung durch den Kinder- und Jugendrat wurde von diesem ein Regelwerk mit Benutzungszeiten, Verhalten für die Nutzer, sowie einer vereinbarten Probezeit dafür vereinbart.

Wir freuen uns, dass nun insbesondere unsere jüngeren Fußballer/innen wieder einen eigenen kleinen Platz zum Kicken und Bolzen bekommen.



Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen