Kinder- und Jugenddorf Klinge | Sternsingeraktion 2020
Jugendhilfeeinrichtung in Seckach (Neckar-Odenwald-Kreis) mit 146 Plätzen in 18 Hausgemeinschaften und Familiengruppen sowie 21 Plätzen in drei Wohngruppen für Jugendliche in Mosbach und Heidelberg.
Jugendhilfeeinrichtung, Seckach, Neckar-Odenwald-Kreis, Hausgemeinschaften, Familiengruppen, Wohngruppen, Jugendliche, Ferien- und Tagungshäuser, Wanderwege, Spiellandschaft, Freizeiteinrichtungen, Ausflugsziel, Sonderpädagogischer Dienst, Schule, Kinderheim, Pädagogik
22094
post-template-default,single,single-post,postid-22094,single-format-gallery,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Sternsingeraktion 2020

Sternsingeraktion 2020

Wir freuten uns sehr, dass es auch dieses Jahr wieder Sternsinger in der Klinge gab.

Zur Vorbereitung informierte sich die Gruppe bei ihren Treffen über das aktuelle Sternsingerprojekt „Frieden! Im Libanon und weltweit“ und lernten viel über das Beispielland Libanon.

Gemeinsam bastelten sie Origami-Tauben und überlegten, was sie persönlich dafür tun können, damit es mehr Frieden auf der Welt gibt.

Zuvor erfuhren die Kinder von einer Familie, die vor dem Bürgerkrieg im Nachbarland Syrien in den Libanon geflohen ist und sich nun vor allem eines wünscht: Frieden. Die Spenden unterstützen beispielsweise dort ein Projekt, das Unterrichts- und Freizeitangebote für solche Flüchtlingskinder anbietet. Sie bekommen etwas Warmes zum Anziehen und Essen, dürfen in den Unterricht gehen und erfahren so, was Frieden eigentlich bedeutet.

Auch lernte man Kinder kennen, die eine unterschiedliche Herkunft, Kultur und Religion haben. Dies ist oft ein Grund, weshalb Krieg überhaupt entsteht. Die Kinder lernen in Projekten, wie unterschiedliche Menschen friedlich zusammenleben können. Sie beschäftigen sich z. B. mit den Weltreligionen und welche Gemeinsamkeiten diese haben. Wie geht man ohne Gewalt miteinander um? Die Vielfalt aller Menschen wird wertgeschätzt.

Unsere Sternsinger machten bei der Aktion des Drei-Königs-Singens am 6. Januar auch in der Klinge auf diese Situationen aufmerksam und ersangen den stolzen Betrag von 441,20 Euro. Allen Spenderinnen und Spendern hierfür ein herzliches Vergelt’s Gott.

Ein großes Dankekeschön auch an Frau Eller, die den Gottesdienst mit der Gruppe gestaltet hat, und an Frau Depta, die wieder in der Vorbereitung unterstützt hat.



Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen