Kinder- und Jugenddorf Klinge | Spielaktion “40 Jahre Spielgelände”
Jugendhilfeeinrichtung in Seckach (Neckar-Odenwald-Kreis) mit 146 Plätzen in 18 Hausgemeinschaften und Familiengruppen sowie 21 Plätzen in drei Wohngruppen für Jugendliche in Mosbach und Heidelberg.
Jugendhilfeeinrichtung, Seckach, Neckar-Odenwald-Kreis, Hausgemeinschaften, Familiengruppen, Wohngruppen, Jugendliche, Ferien- und Tagungshäuser, Wanderwege, Spiellandschaft, Freizeiteinrichtungen, Ausflugsziel, Sonderpädagogischer Dienst, Schule, Kinderheim, Pädagogik
21550
post-template-default,single,single-post,postid-21550,single-format-gallery,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Spielaktion “40 Jahre Spielgelände”

Spielaktion “40 Jahre Spielgelände”

Unser Klinge-Spielgelände feiert in diesem Jahr sein 40jähriges Bestehen.

Gewüdigt wurde dieses Ereignis mit einem Festakt am Klingefest-Sonntag. Vorstand Dr. Christoph Klotz begrüßte alle Mitfeiernden und übergab das Wort zunächst an den Festredner Peter Schmackeit, der von den Anfängen der Planung und vom Bau des einmaligen Spielplatzes berichtete.
Nach Grußworten von Minister Peter Hauk, Diözesan-Caritasdirektorin Mathea Schneider und Bürgermeister Thomas Ludwig übergab Bertram Horn von der FCA Bank Heilbronn, die uns seit vielen Jahren in treuer Verbundenheit unterstützt, eine neue Nestschaukel an die bereits wartenden Kinder. Umrahmt wurde dieser offizielle Festakt durch unseren Klinge-Musiker Lorenz Schweizer und der Akrobatikgruppe des Sportbereichs.

Anschließend waren alle Besucher zu Spielaktionen auf dem Spielgelände eingeladen. Unter dem Motto SPIELE WIE ZU OMAS ZEITEN hatten die Hausgemeinschaft Gallus, die SGA Wendelin und der Sport- und Freizeitbereich verschiedene fast schon vergessene Spiele ausgesucht: Sackhüpfen, Gummitwist, Dosenwerfen, Hüpfspiele, Eierlauf und Stelzenlauf.
Das Highlight war jedoch zweifellos die große HÜPFBURG mitten auf der Spielplatzwiese.
Außerdem konnte das neu gestaltete Spielgelände bei einem SUCHSPIEL erkundet und die bunten Figuren anschließend auf selbstbemalten BUTTONS mit nach Hause genommen werden.

Die Spielaktion endete um 17 Uhr mit der Preisverleihung des Suchspiels auf der Spielplatz-Bühne. Unter allen Teilnehmern mit der richtigen Lösung wurden Überraschungspreise und drei Hauptpreise verlost. Der Lösungssatz war übrigens: DAS KLINGE-SPIELGELÄNDE – EIN ORT ZUM TOBEN… und das konnte man auch heute wieder!



Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen