Kinder- und Jugenddorf Klinge | Sommerferienprogramm 2018 – WIR HABEN’S DRAUF
Jugendhilfeeinrichtung in Seckach (Neckar-Odenwald-Kreis) mit 146 Plätzen in 18 Hausgemeinschaften und Familiengruppen sowie 21 Plätzen in drei Wohngruppen für Jugendliche in Mosbach und Heidelberg.
Jugendhilfeeinrichtung, Seckach, Neckar-Odenwald-Kreis, Hausgemeinschaften, Familiengruppen, Wohngruppen, Jugendliche, Ferien- und Tagungshäuser, Wanderwege, Spiellandschaft, Freizeiteinrichtungen, Ausflugsziel, Sonderpädagogischer Dienst, Schule, Kinderheim, Pädagogik
20377
post-template-default,single,single-post,postid-20377,single-format-gallery,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-14.3,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Sommerferienprogramm 2018 – WIR HABEN’S DRAUF

Sommerferienprogramm 2018 – WIR HABEN’S DRAUF

Auch in diesem Jahr organisierte der FreiZeitTreff wieder ein Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche, die ihre Ferien in der Klinge verbrachten. Alle Aktionen standen unter dem Motto WIR HABEN’S DRAUF.

Neben Kegelstunden, Filmnachmittagen, Zirkus-Schnupperprobe sowie Teenie- und Jugendtreff gab es auch besondere Aktivitäten, bei denen man beweisen konnte, was man so drauf hat.

Zum Auftakt gingen 23 Kinder und Betreuer auf große Spielplatz-Schatzsuche. In Kleingruppen mussten versteckte “Schätze” gefunden werden, die mit Hilfe der Schatzkarte und dem gefundenen Lösungssatz zur Schatzkiste und Goldmedaille führte. Alle Schatzsucher waren erfolgreich und hatten viel Spaß.

Bei der Vorstadtkrokodile-Kinonacht für die Jüngeren gab es zuerst Abenteuer auf der Leinwand, bevor man bei der Nachtwanderung mutig die Umgebung erkundete. Bis zum abschließenden Frühstück konnten dann alle von eigenen Abenteuern träumen.

Als Künstler konnte man bei der Leinwandmalerei-Werkstatt kreativ werden. Die Teilnehmer zeigten, dass sie auch mit dem Pinsel einiges drauf haben. Die Lieblingsmotive waren eindeutig Einhörner.

Der Höhepunkt des FZT-Ferienprogramms war zweifelsfrei der Indianertag. Die Teilnehmer bemalten zunächst die Tipis des Indianerdorfs. Anschließend wurde bei einer Indianerolympiade der Häuptling bestimmt. Nach Grillen, Lagerfeuer und langer Fackelwanderung über die Felder verzog man sich in die warmen Schlafsäcke, um bis zum Frühstück neue Kräfte zu sammeln.

Kreativ werden konnten die Künstler aus dem Kinderdorf dann nochmals bei der Stühle-Werkstatt. Alte Stühle wurden abgeschliffen und erstrahlen nun in neuem Glanz. Toll, was wir alles drauf haben!

In der letzten Woche fuhr man ins Erlebnisbad Miramar und auch für die älteren Teenies und Jugendliche gab es nochmals eine lange Kinonacht. Die Ferien müssen also auch in der Klinge nicht langweilig sein. Im nächsten Jahr geht’s dann mit neuem Motto weiter…



Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen