Kinder- und Jugenddorf Klinge | Pfingstradtour 2018
Jugendhilfeeinrichtung in Seckach (Neckar-Odenwald-Kreis) mit 146 Plätzen in 18 Hausgemeinschaften und Familiengruppen sowie 21 Plätzen in drei Wohngruppen für Jugendliche in Mosbach und Heidelberg.
Jugendhilfeeinrichtung, Seckach, Neckar-Odenwald-Kreis, Hausgemeinschaften, Familiengruppen, Wohngruppen, Jugendliche, Ferien- und Tagungshäuser, Wanderwege, Spiellandschaft, Freizeiteinrichtungen, Ausflugsziel, Sonderpädagogischer Dienst, Schule, Kinderheim, Pädagogik
20065
post-template-default,single,single-post,postid-20065,single-format-gallery,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Pfingstradtour 2018

Pfingstradtour 2018

Unter der Leitung von H. Heilig (ehemaliger Lehrer unserer Schule) und Georg Gremminger (Erlebnispädagoge) startete die diesjährige Pfingstradtour.

Zusammen mit 9 motivierten und gut vorbereiteten Jugendlichen, sowie Luca Knapp, dem FSJ-ler aus dem Sportbereich, ging es pünktlich um 9 Uhr Richtung Bahnhof Seckach, um von dort mit dem Zug bis Tuttlingen zu fahren. Geplant sind 6 Tagesetappen entlang der oberen Donau bis nach Regensburg, insgesamt etwas mehr als 400 Kilometer auf dem Rad.

Die hoffentlich gesunde Rückkehr aller Teilnehmer erwarten wir acht Tage später, auf jeden Fall rechtzeitig zum Klingefest.



Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen