Kinder- und Jugenddorf Klinge | Grundschule Mudau beschenkte Schulkindergarten
Jugendhilfeeinrichtung in Seckach (Neckar-Odenwald-Kreis) mit 146 Plätzen in 18 Hausgemeinschaften und Familiengruppen sowie 21 Plätzen in drei Wohngruppen für Jugendliche in Mosbach und Heidelberg.
Jugendhilfeeinrichtung, Seckach, Neckar-Odenwald-Kreis, Hausgemeinschaften, Familiengruppen, Wohngruppen, Jugendliche, Ferien- und Tagungshäuser, Wanderwege, Spiellandschaft, Freizeiteinrichtungen, Ausflugsziel, Sonderpädagogischer Dienst, Schule, Kinderheim, Pädagogik
16174
post-template-default,single,single-post,postid-16174,single-format-gallery,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-14.3,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Grundschule Mudau beschenkte Schulkindergarten

Grundschule Mudau beschenkte Schulkindergarten

Geschenke für den Schulkindergarten

Die Herbst- und Weihnachtszeit bietet viele Anlässe und Gelegenheiten zum Spenden. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Mudau hatten sich deshalb Gedanken gemacht, mit wem jeder Einzelne seine persönlichen Dinge wie Spielsachen, Mal- und Bastelmaterial, Lernmaterialien, Süßigkeiten und Vieles mehr teilen könnte.

Die Kinder und Lehrer wollten zum vergangenen Weihnachtsfest die Kinder unseres Schulkindergartens St. Theresia beschenken. Um eine Vielzahl von Geschenken für den Schulkindergarten zu sammeln, nutzten sie dazu mehrere Feste und andere Gelegenheiten. Zum Beispiel St. Martin und danach die Advents- und Weihnachtszeit boten hierfür die passenden Möglichkeiten, diese Spendenaktion auch inhaltlich und kindgerecht zu gestalten.

In der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien wurde unser Kinderdorfleiter Herr Parstorfer zusammen mit dem Schulkindergartenleiter Klaus Georg Müller und einigen Kindern eingeladen, die gesammelten Spenden in der Grundschule Mudau abzuholen. In einer kleinen Feierstunde wurden diese dann übergeben, und noch am selben Tag konnten die vielen Geschenke im Schulkindergarten ausgepackt werden. Die Freude unserer Kinder war riesengroß.

Im Gegenzug wurden die einzelnen Schulklassen eingeladen, nächstes Jahr das Kinderdorf und auch den Schulkindergarten zu besuchen. So können die Grundschüler erleben, wem ihre Spende zu Gute kam und wen sie damit erfreuten.

Dies ist auch die Idee des Lehrerteams, Spende erlebbar zu machen, zu sehen, wohin die Gaben gehen, wem damit geholfen wird, wer sich daran freut. Und vielleicht entwickeln sich daraus Freundschaften und Begegnungsmöglichkeiten, von denen alle nachhaltig profitieren.

Die Kinder und Mitarbeiter des Schulkindergartens bedanken sich sehr bei den Kindern, Familien, Freunden und Lehrern der Grundschule Mudau, welche dieses Spendenprojekt ermöglichten.



Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen