Kinder- und Jugenddorf Klinge | Zu Gast beim Tischtennisturnier in Walldürn
19044
post-template-default,single,single-post,postid-19044,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive

Zu Gast beim Tischtennisturnier in Walldürn

Zu Gast beim Tischtennisturnier in Walldürn

Nach längerer Ruhezeit im Sportbereich des Kinder- und Jugenddorf Klinge, stand am Samstag, 18.11.17, das erste und gleichzeitig wohl auch letzte auswärtige Turnier in diesem Jahr an. Eingeladen hatte unser „Nachbar“ das Erzbischöfliche Kinder- und Jugendheim St. Kilian in Walldürn.

Pünktlich um 9.30 Uhr verließ eine kleine Auswahl an gut trainierten und hoch motivierten Spielern und Spielerinnen die Klinge in Richtung Walldürn. Dort angekommen ging es nach einer kurzen Aufwärmphase auch direkt los. In vier Gruppen wurde zunächst die Vorrunde ausgespielt.

Im zweiten Teil des Turniers ging es dann für die jungen Sportler/innen, in die Platzierungsrunde, oder in die Finalrunde. Hierbei belegten unsere Kinder und Jugendlichen Jede und Jeder einzelne durchaus beachtliche Platzierungen.

Am Ende stand nach einem heiß umkämpften Finalspiel in der Platzierungsrunde für uns der 10. Platz (von 20) als höchste Einzelplatzierung und der 4. Platz in der Teamwertung zu Buche.