Kinder- und Jugenddorf Klinge | St. Martin in der Klinge
Jugendhilfeeinrichtung in Seckach (Neckar-Odenwald-Kreis) mit 146 Plätzen in 18 Hausgemeinschaften und Familiengruppen sowie 21 Plätzen in drei Wohngruppen für Jugendliche in Mosbach und Heidelberg.
Jugendhilfeeinrichtung, Seckach, Neckar-Odenwald-Kreis, Hausgemeinschaften, Familiengruppen, Wohngruppen, Jugendliche, Ferien- und Tagungshäuser, Wanderwege, Spiellandschaft, Freizeiteinrichtungen, Ausflugsziel, Sonderpädagogischer Dienst, Schule, Kinderheim, Pädagogik
22589
post-template-default,single,single-post,postid-22589,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive

St. Martin in der Klinge

St. Martin in der Klinge

Besondere Zeiten erfordern besondere Aktionen. Da in diesem Jahr wegen Corona alle Umzüge an St. Martin abgesagt wurden, mussten wir uns etwas anderes überlegen. Der Tag zum Andenken an den heiligen St. Martin sollte bei uns nicht ganz ausfallen. Also überlegte sich der Arbeitskreis Religiöses Leben ein Konzept, das umsetzbar und mit der Corona-Verordnung vereinbar war.

Einen traditionellen Umzug durch das Kinderdorf gab es nicht. Aber St. Martin kam trotzdem ins Dorf und ritt auf seinem Pferd einmal durch die Kinderdorfstraße, vorbei an allen Hausgemeinschaften. Die Kinder konnten mit ihren Erziehern im Vorgarten warten. Jede Hausgemeinschaft blieb unter sich und kam nicht mit anderen in Kontakt. St. Martin kam in Begleitung eines Musikers, der ihn auf seinem Weg durch das Dorf auf der Trompete begleitete.

Die Spenden, die wir gesammelt haben, wurden nach St. Petersburg weitergeleitet und helfen dort einer Einrichtung der Caritas.

jb



Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.