Kinder- und Jugenddorf Klinge | Die Konfirmanden der Ev. Kirchengemeinde Billigheim-Sulzbach spenden für das Kinderdorf
Jugendhilfeeinrichtung in Seckach (Neckar-Odenwald-Kreis) mit 146 Plätzen in 18 Hausgemeinschaften und Familiengruppen sowie 21 Plätzen in drei Wohngruppen für Jugendliche in Mosbach und Heidelberg.
Jugendhilfeeinrichtung, Seckach, Neckar-Odenwald-Kreis, Hausgemeinschaften, Familiengruppen, Wohngruppen, Jugendliche, Ferien- und Tagungshäuser, Wanderwege, Spiellandschaft, Freizeiteinrichtungen, Ausflugsziel, Sonderpädagogischer Dienst, Schule, Kinderheim, Pädagogik
24386
post-template-default,single,single-post,postid-24386,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive

Die Konfirmanden der Ev. Kirchengemeinde Billigheim-Sulzbach spenden für das Kinderdorf

Die Konfirmanden der Ev. Kirchengemeinde Billigheim-Sulzbach spenden für das Kinderdorf

Anfang  Juni besuchte uns Pfarrer Schüle mit sieben Konfirmanden der Ev. Kirchengemeinde Billigheim-Sulzbach im Kinder- und Jugenddorf Klinge. Im Gepäck hatten sie eine Spende in Höhe von 200 €.

Herr Grimm, unser pädagogischer Leiter, informierte die Gruppe zuerst über unsere Arbeit und führte sie anschließend in einer kleinen Führung durch das Dorf.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Konfirmanden für ihre Spende, die sie den Kindern und Jugendlichen der Klinge zugutekommen ließen.