Kinder- und Jugenddorf Klinge | Spende der Kolpingsfamilie St. Leon
16224
post-template-default,single,single-post,postid-16224,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive

Spende der Kolpingsfamilie St. Leon

Spende der Kolpingsfamilie St. Leon

Spendenübergabe an das Jugenddorf Klinge

Regelmäßig spendet die Kolpingfamilie St. Leon die Erlöse aus der Altkleidersammung für soziale Zwecke. Dieses Jahr ging die Spende an das Jugenddorf Klinge.

Am Sonntag, 25. Mai starteten 25 Mitglieder der Kolpingsfamilie bei herrlichem Wetter zu einem Ausflug zum Kinder- und Jugenddorf Klinge bei Seckach. Nach 1 1/2 Stunden Fahrzeit erreichte die fröhliche Schar ihr Ziel, das alljährlich stattfindende Klinge-Fest.

Nach einem Rundgang und erklärenden Worten von Dorfleiter Dr. Johann Cassar überreichte der 1. Vorsitzende 1000 Euro an den Dorfleiter. Herr Dr. Cassar nahm das Geld dankend an.

Mit dem Geld wird Kindern, denen die Geborgenheit einer Familie fehlt geholfen.
An den vielen Ständen stärkten sich die Ausflügler und die Kinder konnten sich bei den verschiedenen Spielmöglichkeiten austoben. Mit vielen neuen Eindrücken wurde die Heimreise angetreten.