Kinder- und Jugenddorf Klinge | Die Sparkassen-Stiftungsgemeinschaft finanziert erneut Bungee-Jumping am Klingefest
Jugendhilfeeinrichtung in Seckach (Neckar-Odenwald-Kreis) mit 146 Plätzen in 18 Hausgemeinschaften und Familiengruppen sowie 21 Plätzen in drei Wohngruppen für Jugendliche in Mosbach und Heidelberg.
Jugendhilfeeinrichtung, Seckach, Neckar-Odenwald-Kreis, Hausgemeinschaften, Familiengruppen, Wohngruppen, Jugendliche, Ferien- und Tagungshäuser, Wanderwege, Spiellandschaft, Freizeiteinrichtungen, Ausflugsziel, Sonderpädagogischer Dienst, Schule, Kinderheim, Pädagogik
24317
post-template-default,single,single-post,postid-24317,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive

Die Sparkassen-Stiftungsgemeinschaft finanziert erneut Bungee-Jumping am Klingefest

Die Sparkassen-Stiftungsgemeinschaft finanziert erneut Bungee-Jumping am Klingefest

Seckach-Klinge. (lm) Zur Eröffnung des Klingefestes überreichte Julian Stieber als Vertreter der Sparkassen-Stiftungsgemeinschaft einen Scheck in Höhe von 1.800 Euro an Dorfleiter Alexander Gerstlauer. Die Summe dient zur Finanzierung des Bungee-Jumpings, das während des Klinge-Budenrummels erneut auf dem Schulhof aufgebaut wird. Dank dieser Spende ist die beliebte Klingefest-Attraktion erneut für alle Kinder kostenlos. Vielen herzlichen Dank im Namen aller Kinder!

Unser Foto zeigt v.l. Julian Stieber, Alexander Gerstlauer, Ekkehard Brand, Thomas Ludwig.