Kinder- und Jugenddorf Klinge | Fasten-Essen der Kommunionkinder-Eltern
Jugendhilfeeinrichtung in Seckach (Neckar-Odenwald-Kreis) mit 146 Plätzen in 18 Hausgemeinschaften und Familiengruppen sowie 21 Plätzen in drei Wohngruppen für Jugendliche in Mosbach und Heidelberg.
Jugendhilfeeinrichtung, Seckach, Neckar-Odenwald-Kreis, Hausgemeinschaften, Familiengruppen, Wohngruppen, Jugendliche, Ferien- und Tagungshäuser, Wanderwege, Spiellandschaft, Freizeiteinrichtungen, Ausflugsziel, Sonderpädagogischer Dienst, Schule, Kinderheim, Pädagogik
16188
post-template-default,single,single-post,postid-16188,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-14.3,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Fasten-Essen der Kommunionkinder-Eltern

Fasten-Essen der Kommunionkinder-Eltern

Spende der Erlöse aus dem Fasten-Essen der Kommunionkinder-Eltern

In der Fastenzeit ist es schon Tradition geworden, dass in Bammental das Solidaritätsessen stattfindet. Es handelt sich dabei um ein einfaches Essen aus Reis und verschiedenen Soßen. Die Bewirtung wird von den Eltern der jeweiligen Kommunionkinder übernommen.

Für das Essen wird kein Preis erhoben, sondern es wird eine Spendenkasse aufgestellt, in die jeder seinen Obolus hineinwerfen kann. Der Spendenbetrag geht dann an eine Einrichtung, die diese Hilfestellung benötigt. Dieses Jahr hatten sich die Eltern entschieden, den Spendenbetrag von 400 Euro dem Jugenddorf Klinge in Seckach zukommen zu lassen.

Das Kinder- und Jugenddorf bietet in 22 Hausgemeinschaften und 4 Jugendwohngruppen bis zu 180 Kindern und Jugendlichen Hilfe für in Not geratene Kinder, die in ihren Familien nicht mehr bleiben können und eine neue Heimat suchen. Die Familiensituation der Kinder unserer Gesellschaft hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. Mehr Eltern denn je brauchen Unterstützung und Hilfe. Extreme Notsituationen häufen sich, Kinder bleiben auf der Strecke, werden allein gelassen und brauchen dann eine neue Heimat, Ruhe und Sicherheit, einen neuen »Ort zum Leben«.

Am 29. Juni 2013 fand die Spendenübergabe an das Jugenddorf Klinge statt. Eine kleine Gruppe von Kindern und Eltern machte sich trotz strömenden Regens auf den Weg zur Geldübergabe. Sie wurden mit Kaffee und Getränken empfangen, konnten Fragen stellen und bekamen Informationen zum Kinder- und Jugenddorf. Daran schloss sich ein Rundgang durch die Einrichtung an.
Leider war der wunderschöne Spielplatz nur wenig zu nutzen, weil die Kinder in kürzester Zeit bis auf die Haut nass waren. Aber alle waren sich einig: Der Spielplatz muss unbedingt bei gutem Wetter nochmals besucht werden.

Tatjana Abele, SE Bammental



Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen